Donnerstag, 21. Dezember 2017

Applaus für die MonsterSchau

Die Mitschüler unseres MonsterSchau-Teams sahen, während der Uraufführung, wie gebannt auf die Leinwand.

Die Aufregung war bei allen Beteiligten groß. Die ganze Grundschule, samt Sponsoren, hatte sich angekündigt zur Präsentation der MonsterSchau.

Der Rahmen hätte nicht besser sein können: Die gerade fertig gestellte Aula der Bruchschule, die an ’normalen‘ Tage als Mensa genutzt wird, hatte alles zu bieten, was man für eine Präsentation braucht – inklusive Mulimediasystem.

In der ersten großen Pause ging es los. Alle 1. und 2. Klässler kamen hereingestürmt und bestetzen eifrig die bereitgestellten Stühle. Nach einer kurzen Ansprache der Schulleiterin, Andrea Köppen, konnte die Präsentation beginnen. Die Reaktionen waren so gut, dass die gesamte Anspannung umgehnd abfiel.

Anschließend folgten die 3. und 4. Klässler. Auch hier: Begeisterte Zuschauer. Man hatte fast den Eindruck, dass ein paar Schüler etwas neidisch waren auf unsere MonsterCrew – seht selbst:

zurück zur Übersicht

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.