Dienstag, 6. November 2018

Creative Gaming

Wir waren auf der Play'18 in Hamburg und haben ganz viele neue Sachen gelernt.

Von der Initiative Creative Gaming veranstaltet, fand vom 1. bis 4. November die Play’18 in Zentrum der Hansestadt Hamburg statt. Wie der Name schon verrät, gab es eine Menge Input und verschiedenste Angebote, wie man Games kreativ und pädagogisch wertvoll einsetzen kann. Ganz nebenbei wurde noch der Creative Gaming Award verliehen und man konnte alle Spiele, die zur Wahl standen, direkt antesten. Und die Medienscouts der Gesamtschule Borbeck waren auch vor Ort.

zurück zur Übersicht