Donnerstag, 19. April 2018

Monster in der Zollvereinschule

Unser Projekt gibt es jetzt auch an der Zollvereinschule in Essen Katernberg.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der Jugendhilfe Essen, haben wir unsere MonsterAG an der Zollvereinschule in Essen Katernberg gestartet. Nachdem die Kinder erfuhren, was wir so alles in unserer AG vor haben, wurden erst einmal unsere MonsterAusweise gebastelt – schließlich soll ja jeder wissen, wer an der Zollvereinschule ein Monster ist.

Nachdem alle Ausweise laminiert und ein Bändchen bekommen hatten, erfuhren die Kinder durch unser selbstenwtworfendes Memory, was ihr Smartphone so alles kann. Denn, wofür man früher zig Einzelgeräte brauchte, wird heutzutage nur noch ein einziges Gerät benötigt. In den nächsten Wochen und Monaten werden unsere kleinen Monster noch Vieles über Smartphone & Co erfahren. Neben dem Thema Fotografie und Passwörter, steht noch das ebenfalls spannende Thema des Geräsuchemachens bevor. Am Ende unserer gemeinsamen Zeit wollen wir medienkompetente Schüler in die weiterführenden Schule entlassen.

Zusätzlich arbeiten wir in unserer MonsterAG noch zwei ehrenamtliche Mitarbeiter ein, die uns durch die Ehrenamt Agentur vermittelt wurden.

Wir freuen uns auf die nächsten Monate in der Zollvereinschule.

zurück zur Übersicht