Freitag, 20. April 2018

Beamen leicht gemacht

Nach der großen Green-Screen-Aktion bearbeiten die Kinder der Gartenschule ihre Fotos.

Nachdem die Kinder der Dinslakener Gartenschule sich vor dem Green-Screen geknipst hatten, machten sie sich an die Bearbeitung. Die Tablets gezückt und los ging es. Zuerst mussten sie noch die schwierige Auswahl treffen, vor welchem Hintergund sie erscheinen wollten, denn das Grün des Tuches wurde nach der Bearbeitung ‚unsichtbar‘. Keine so leichte Entscheidung, denn an einem Strand in Bali zu stehen ist mindestens so verlockend wie vor den majestätischen Pyramiden in Ägypten in die Kamera zu lächeln.

Nachdem diese Entscheidung getroffen war wurde der Drucker angeschmissen und gespannt davor gewartet, bis das eigene Foto herauskam. Neben wichtigem Anwendungswissen, dem kreativ-kritischen Umgang mit dem Medium Foto, konnten sie nun noch miterleben, dass ein gedrucktes Bild aus vier Farben besteht.

Mit dem eigenen Foto in der Tasche entließen wir die Kinder ins wohlverdiente Wochenend – schließlich hatten einige von ihnen sie gerade eine mehrere tausend Kilometer lange Reise hinter sich gebracht.

zurück zur Übersicht