Audioprojekte

Kinder als kreative Hörspielmacher

So entstehen spannende Geschichten

Die Kinder und Erzieher der Medien-AG aus dem Offenen Ganztag an der Bodelschwinghschule in Essen haben sich zusammen mit den MedienMonstern intensiv mit dem Thema „Hörspielproduktion“ beschäftigt. Das Ergebnis kann sich hören lassen: Denn herausgekommen ist ein spannendes, 40-minütiges Hörspiel, das sich hinter professionellen Produktionen nicht verstecken muss.

Für die erste Folge „Eine Nacht im Museum“ der Hörspielreihe „Inspektor Unbekannt und seine Freunde“, haben die Schülerinnen und Schüler die Rollen der Charaktere eingesprochen und alle benötigten Geräusche selber aufgenommen. Die Kinder konnten miterleben wie aus dem Rohmaterial ein komplettes Hörspiel wurde. Für die Kinder war es spannend zu erfahren, wie in der Medienwelt reale Geräusche nachgestellt und digitalisiert werden.

Neugierig auf das Hörspiel?
Hier geht es zur ersten Folge „Inspektor Unbekannt und seine Freunde“, in der drei Freunde eine Nacht im Museum verbringen und ein fesselndes Abenteuer erleben.

Unser Pilotprojekt haben wir im Frühjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen. In einem weiteren Projekt mit dem Offenen Ganztag wollen wir zusammen mit den Kindern und einer Erzieherin der Jugendhilfe den Essener Stadtteil Altendorf vorstellen. Unser Ziel bei dieser Video-AG ist die Vermittlung von Know-how im Bereich „Videoschnitt“.
Hier geht es zum Projekt der Video-AG.

Projektbilder

Projektvideo

Hier das Making-of von der Bodelschwinghschule.

Zurück zur Übersicht