Audioprojekte

Neues von Inspektor Unbekannt

Die Detektive der Emscherschule lüften 'das Geheimnis des Buches'

Inspektor Unbekannt und seine Freunde ermitteln wieder. Dieses Mal hat der Inspektor die Detektive der Emscherschule in Essen bei ihren Ermittlungen unterstützt.

Beitragsbild_ESGemeinsam mit der Erzieherin Anna Grossmann aus dem offenen Ganztag haben wir an der Emscherschule eine weitere Folge unserer Hörspielreihe produziert.

Über mehrere Monate haben wir mit den Kindern Geräusche hergestellt, ihre Rollen eingeübt und aufgenommen, um am Ende alles zu einem spannenden, über 40-minütigen Hörspiel zusammenzufügen.

Die Kinder haben den komplexen Prozess einer Hörspielproduktion von Anfang bis Ende begleitet. Sie haben gelernt, dass Geräusche manchmal mit ungewöhnlichen Gegenständen hergestellt werden – wer mehr über das Geräuschemachen erfahren möchte: Hier klicken.
Außerdem konnten sie feststellen, wie wichtig Aussprache und Betonung bei der Produktion eines Hörspiels sind. Um das zu üben, haben wir immer wieder kleine Schauspiel- und Sprachübungen mit den Kindern gemacht. Nebenbei haben sie ihre Schritte eigenständig mit Tablets und Actionkamera dokumentiert und dabei ein paar Kniffe erlernt, um kleine, ansprechende Videos zu drehen.

Wer einen Einblick in unser Hörspielprojekt an der Emscherschule haben möchte – einfach das Projektvideo anschauen!

Neugierig auf das Hörspiel?
Hier geht es zur zweiten Folge „Inspektor Unbekannt und seine Freunde“, in der die vier Freunde Luka, Rania, Lara und Anastasia das Geheimnis des Buches lüften.

Projektbilder

Projektvideo

Zurück zur Übersicht