Videoprojekte

Die Zeit – eine Video AG

Die Kinder der Bodelschwinghschule auf den Spuren der Zeit

Gemeinsam mit der Erzieherin Andrea Rehm haben wir an der Bodelschwinghschule eine Video-AG zum Thema Zeit durchgeführt. Über mehrere Monate waren die Kinder aus dem offenen Ganztag auf den Spuren der Zeit und haben dabei ihre Entdeckungen mit Tablet und Actionkamera festgehalten.

Beitragsbild_ZeitAG_2

Dabei haben sie ganz viel erlebt. Sie haben in ihrem Stadtteil Uhren gesucht, um herauszufinden, wo man überall die Zeit ablesen kann. Im Anschluss haben die Kinder eigene Uhren gebastelt und gebaut – eine Uhr mithilfe von Kerzen, eine Sonnenuhr und eine Uhr die tropft.

Doch, dass das mit der Zeit keine so eindeutige Sache ist, haben sie spätestens dann festgestellt, als sie gemessen haben, was man alles in 60 Sekunden schaffen kann um dann anschließend mehrere Zeitreisen zu unternehmen. Dabei sind ihnen viele Kreaturen über den Weg gelaufen: Dinosaurier, Reptilien, Mammuts und Steinzeitmenschen.

Doch das war nicht alles. Während die Kinder all das herausgefunden haben, haben sie noch zusätzlich gelernt, wie man richtig filmt und das Gefilmte zu einem spannenden Film zusammenschneiden kann.

Herausgekommen ist ein kleiner Film, den die Kinder eigenständig gedreht, eingesprochen und geschnitten haben. Viel Spaß und Film ab!

Unser Engagement geht weiter: Nach dem Abschluss unserer Medien-AGs hinterlassen wir an der Bodelschwinghschule einen Medienkoffer mit ganz viel Technik. Ausgestattet mit hochwertigen Tablets, einer Actionkamera, einem Tonaufnahmegerät und ganz viel Zubehör, lassen sich Reportagen, Stop-Motion-Filme, Fotoprojekte oder Hörspiele auch in Zukunft realisieren. So gewährleisten wir, dass Medienkompetenz an der Bodelschwinghschule nachhaltig gefördert werden kann.

Unsere anderen Projekte an der Bodelschwinghschule:

Projektbilder

Projektvideo

Zurück zur Übersicht